Medienpädagogische Informationsmaterialien

für Eltern, Lehrkräfte, Kinder und Jugendliche

als Download im Internet zu den Themen
  • Internet: Abzocke, Chatten, Surfen, Suchen
  • Handy
  • Fernsehen
  • Computerspiele
  • Jugendmedienschutz
  • Sammlungen, medienübergreifend
  • Studien
  • Urheberrecht

unter http://eltern.medienkompetenz.rlp.de/uploads/media/gesamtliste_weiterf.material.pdf

Eltern und Medienkompetenz

Bildungsserver Rheinland-Pfalz

medienkompetenz

Liebe Eltern,

digitale Medien, insbesondere Internet und Handy, sind ein fester Bestandteil im Leben von Kindern und Jugendlichen. Der kompetente und kritische Umgang mit diesen Medien ist daher ein wichtiges Bildungsziel in Schule und Unterricht und auch ein wichtiges Thema der Erziehung im Elternhaus.

Das 10-Punkte-Programm der Landesregierung "Medienkompetenz macht Schule"  unterstützt sowohl die Schulen z. B. mit umfangreicher Information und Beratung durch Landesmoderatoren und schulische Jugendmedienschutzberaterinnen und Berater als auch die Eltern und Erziehungsberechtigten.

Weiterlesen...

Kostenlose Kinderschutzsoftware

fragfinn_software 

Eltern und Pädagogen haben mit dieser Software die Möglichkeit Kinder auf den Umgang mit dem World Wide Web vorzubereiten. Vor allem für weniger erfahrene Kinder bis 12 Jahren wird über unsere Kinderschutzsoftware gewährleistet, dass sie sich bei Nutzung der Software in einem sicheren Surfraum bewegen, ohne Angst haben zu müssen, dass die Kinder mit Inhalten konfrontiert werden können, die nicht altersgemäß sind.

Im Kindermodus kann die gesamte Internet-Kommunikation (z.B. Chat, Filesharing) durch unsere Kinderschutzsoftware begrenzt werden. Der zulässige Surfraum für Kinder ist dann nur noch der Inhalt von "fragfinn.de". Wenn Ihnen der Surfraum aber nicht genügt, können Sie Ihn durch eine eigene Positivliste ergänzen. Neue Angebote von "fragfinn.de" oder Ergänzungen der URL-Liste werden automatisch geladen und stehen Ihnen dann direkt zur Verfügung... mehr unter http://www.verify-u.de/?/FragFinn

Download der kostenlosen Software unter http://www.verify-u.de/?/download

"Ein Netz für Kinder": Geschützt surfen

fragfinn 

Zusammen mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die Internetplattform für Kinder http://www.fragfinn.de/ gestartet.

Beim Aufruf der Internetadresse www.fragfinn.de öffnet sich ein geschützter, speziell für Kinder geschaffener Surfraum. Mithilfe einer einfachen technischen Lösung über das Betriebssystem des Computers oder ein Zusatzprogramm zum Internetbrowser können die Eltern gewährleisten, dass sich ihre Kinder ausschließlich in einem Bereich bewegen, der eine Vielzahl interessanter und kindgerechter Inhalte enthält. Die Inhalte werden durch ein Redaktionsteam geprüft und ständig erweitert.

Quelle:
Lehrer-online
http://www.lehrer-online.de/672885.php?sid=84473243080973033919660566056220

ELTERN-Seite auf dem Bildungsserver RLP

eltern

Um die Schulen und die Eltern in dem Prozess des partnerschaftlichen Zusammenwirkens und Kommunizierens zu unterstützen, wurde im Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur eine Koordinationsstelle für Elternarbeit eingerichtet, die den Informationsaustausch zwischen Politik, Schulverwaltung, Schule und Eltern befördern sowie das Fortbildungsangebot für Eltern weiter ausbauen und bedarfsgerecht gestalten soll.
... zum Bildungssserver ...

Wo ist Klaus?

 

Fernsehsender zeigen international preisgekrönten "klicksafe"-Spot

  

Im wirklichen Leben tun verantwortungsvolle Eltern alles dafür, ihre Kinder vor allen möglichen Gefahren zu schützen. Warum tun sie es dann nicht im Internet?
Diese Frage stellt die EU-Initiative "klicksafe" in ihrem mit dem renommierten Werbepreis AME-Award ausgezeichneten TV- und Kinospot. Zum SAFER INTERNET DAY haben sich zahlreiche Fernsehsender bereit erklärt, den Social-Spot in ihrem Programm zu platzieren. Als Medienpartner dabei sind unter anderem die Sender KABEL 1, NICK, N24, MTV, PROSIEBEN, RTL, SAT. 1, SUPER RTL, VIVA, COMEDY CENTRAL sowie die OFFENEN KANÄLE in Rheinland-Pfalz und WWTV.

"Wo ist Klaus?", fragen die befremdlich anmutenden Gäste an der Tür. Und überaus gastfreundlich bittet die junge Mutter die Herrschaften herein:  

Weiterlesen...

Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK)

Wir möchten Sie auf die Kampagne der USK mit dem Titel "Achten Sie auf die Alterskennzeichen" aufmerksam machen. Durch die aktuelle Aktion soll insbesondere das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Alterskennzeichen der USK gezielt geschärft werden. 

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.usk.de/93_Die_aktuelle_Kampagne.htm

Achten Sie auf die Kennzeichen!

Sie achten doch auch darauf, dass Ihr Kind nicht bei Rot über die Straße geht. Computerspiele „freigegeben ab 16 Jahren" und Erwachsenenspiele (keine Jugendfreigabe) enthalten in der Regel Gewaltdarstellungen und könnten die Entwicklung Ihres Kindes beeinträchtigen. Diese Spiele gehören nicht ins Kinderzimmer.

Weiterlesen...

 

Computer-Spiele

bpb

Search and Play
In der interaktiven Datenbank für Computerspiele der Bundeszentrale für politische Bildung können nicht nur Beurteilungen von Computerspielen eingesehen sondern auch selbst verfasst werden. Außerdem enthält die Website eine Sammlung von medienpädagogischen Fachaufsätzen. ...

 

usk

 

Die USK ist eine Agentur der Öffentlichkeit, die sich auch für Sie ins Kreuzfeuer spannendster Fragen zu Spiel und Gesellschaft stellt.

Die USK führt gemeinsam mit den Obersten Landesjugendbehörden (OLJB) das Verfahren zur Alterskennzeichnung von Computerspielen durch. Sie finden hier Datenbank zur Recherche der Altersfreigaben einzelner Titel zur Verfügung.

Lesetipps

antolin02  Auch auf den Seiten von ANTOLIN finden Sie eine große Auswahl (9.000) und Beschreibungen von Kinder- und Jugendbüchern.

Aktuelles & Termine

Gesundes Frühstück

14.11.2018

Bundesweiter Vorlesetag

16.11.2018

Weihnachtsgottesdienst

19.12.2018

Letzter Schultag

19.12.2018

Weihnachtsferien

20.12.2018 - 04.01.2019

Erster Schultag

07.01.2018

 

Fotogalerie

Zirkusprojekt 2017

Schulfest 2016