Am 26.02.2018 durften die Kinder der Klasse 4b an einem 2-stündigen Workshop des Präventionsprojekts Skipping Hearts der Deutschen Herzstiftung teilnehmen. Ziel des Projekts ist es, Kinder zu mehr Bewegung zu motivieren und so, langfristig gesehen, dem  Risiko einer Herzerkrankung im Alter vorzubeugen.

Während des Workshops hatten die Kinder die Möglichkeit – gemeinsam und alleine - coole Tricks, wie beispielsweise den Skier, Side Swing, Half Turn oder Criss Cross mit dem Springseil zu erlernen. Dabei wurden sie von Herrn Filip Panic, Trainer der Skipping Hearts, unterstützt.

Nach dem Training führten die Teilnehmer des Workshops ihr Können den Schülerinnen und Schülern der dritten und vierten Klassenstufe vor. Auch einige Eltern der Klasse 4b verfolgten die Vorführung mit Begeisterung. Mit tosendem Applaus wurden die „Rope Skipper“ für die Anstrengung des Tages belohnt.

 

        

 

    

 

 

Aktuelles & Termine

Ausgabe der

Halbjahreszeugnisse

31.01.2020

 

 

 

 

Fotogalerie

Zirkusprojekt 2017

Schulfest 2016