Auch in diesem Jahr durfte die Paternusschule wieder die Kinderoper „Papageno" aus Wien in der Aula begrüßen. Gregor Braun und Lucia Kim führten auf besondere Art und Weise gemeinsam mit den Schülern das musikalische Märchen „Peter und der Wolf" auf.

Auf dem Bild von links nach rechts: Lucia Kim von der Kinderoper, Tabea Grußbach als Peter, Maximilian Albert als Wolf und Alexandra Singer als Vogel.

Die Rollen wurden im Rahmen der „Mitmach-Oper" auf die Kinder verteilt und so konnten diese erleben, wie es sich anfühlt selbst als kleiner Operndarsteller auf der Bühne zu stehen.

Neben den Rollen des Peters, des Vogels, der Ente, der Katze, dem Wolf und dem Jäger konnten die Kinder auch Aufgaben als „Bühnenarbeiter" oder „Tontechniker" übernehmen und durften an der richtigen Stelle die Musik des Stückes abspielen. Neben der bekannten Musik von Sergei Prokofjew, bot die Aufführung auch viele gelungene optische Eindrücke sowie eine humorvolle Umsetzung durch die beiden Opern-Sänger.
Die Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Kollegium bedanken sich bei der Kinderoper für die gelungene Interpretation des Musikstückes und die gute Unterhaltung.
(Kathrin Dickenscheid, Alexandra Funk, Kristina Middendorf)

 

Aktuelles & Termine

Sommerferien

06.07. - 14.08.2020

Erster Schultag

17.08.2020 

 

 

 

 

Fotogalerie

Zirkusprojekt 2017

Schulfest 2016