Seit 2016 nimmt die Paternusschule jedes Jahr am bundesweiten Vorlesetag teil. An diesem Tag lesen überall in Deutschland Menschen anderen Menschen vor, um die Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken.

Der diesjährige Aktionstag fand am Freitag, den 15. November statt. Wie bereits in den vergangenen Jahren konnten wir zahlreiche Gastvorleser begrüßen, die die Klassenlehrer beim Vorlesen unterstützten. Mit dabei waren Jens Guth (MdL), Hans-Joachim Kosubek (Bürgermeister der Stadt Worms), Gerold Senn (stellvertretender Ortsvorsteher in Pfeddersheim) und Uwe Franz (Beigeordneter der Stadt Worms). Auch Sigrid Goll, Dr. Erika Mohri, Sabine Selig, Hans-Peter Bürcky und Gerd Neidig zählten zu den Vorlesern. Der Schulkindergarten freute sich über zwei vorlesende Drittklässler.

An dem Morgen durften alle Kinder der Paternusschule in der ersten Stunde entspannt den Geschichten der Vorleser lauschen. Sie hörten von den Abenteuern der zauberhaften Miss Wiss, der kleinen Hexe und die des Michel aus Lönneberga. Sie erfuhren Spannendes über das Gold der Nibelungen und Lustiges von Oberpotz und Hoppelhans oder den Herdmanns. Die Pfarrerin Dr. Erika Mohri kam in Begleitung des syrischen Studenten Mustafa Al Khaldoun. Gemeinsam lasen sie zweisprachig das deutsch-arabische Buch „Das Notizbuch des Zeichners“ vor.

Alle Klassen waren begeistert und danken den Gastvorlesern für ihre Zeit und ihr Engagement. Wir würden uns über ein Wiedersehen im nächsten Jahr sehr freuen.

 

Aktuelles & Termine

Albisheimer Puppenbühne

12.12.2019

Weihnachtsgottesdienst

20.12.2019

letzter Schultag vor 

den Weihnachtsferien

20.12.2019

Weihnachtsferien

23.12.2019 - 06.01.2020

erster Schultag

07.01.2020

 

 

 

 

Fotogalerie

Zirkusprojekt 2017

Schulfest 2016